Vorgehensweise2016-11-10T14:32:30+00:00
VORGEHENSWEISE
„Meine Konflikte als KMU sind in besten Händen, / ich habe Zeit für meine Arbeit.“

Vorgehensweise

Das Verfahren im Überblick

Verfahrenarten

SGO-Schiedsverfahren folgen dem Prinzip des gesunden Augenmasses: Unnötige verfahrenstechnische Weiterungen und unnötiger Formalismus sind, namentlich bei kleinen Streitwerten, zu vermeiden.

Mediation:

Das Schiedsgericht versucht zunächst in einer Vergleichsverhandlung eine Einigung zwischen den Parteien zu erreichen. Darüber hinaus steht es den Parteien frei, für ihre Konfliktlösung die Methode der Mediation zu wählen, bei welcher der Mediator als allparteilicher Moderator ein Einigungsverfahren zwischen den Parteien durchführt.

Schiedsordnung:

Das Verfahren ist in der Schiedsordnung geregelt.

SGO
Ständige Schweizerische
Schiedsgerichtsorganisation

Nüschelerstr. 49 / Postfach
CH- 8001 Zürich
Tel: 044 / 210 02 20
E-Mail: kontakt (at) kmu-schiedsgericht-sgo.ch